Eberbach: Jugendliche in Aufzug eingesperrt

In Eberbach waren mehrer Jugendliche 90 Minuten in einen Aufzug am Bahnhof eingeschlossen. Weder die Polizei noch die Freiwillige Feuerwehr konnten den Aufzug nicht in Bewegung setzen oder gar die Türen öffnen. Wie es heißt scheiterten auch die Mühen eines verständigten Servicetechnikers. Letztendlich musste die Feuerwehr mittels Spreizers die Aufzugstüren gewaltsam öffnen und konnte so die Jugendlichen befreien. Ersten Angaben zufolge entstand an dem Aufzug beträchtlicher Schaden. (cag)