Eberbach: Jugendliche und Polizeibeamte bei massiven Auseinandersetzungen verletzt

In Eberbach kam es zu massiven Auseinandersetzungen zwischen Jugendlichen und Polizeibeamten. Dabei wurden mehrere Beamte und eine 17-jährige Jugendliche verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach ambulanter Behandlung konnten alle Verletzten die Klinik wieder verlassen. Laut Polizei eskalierte am Mittwochabend zunächst ein Streit unter Jugendlichen um ein Hoverboard. Dabei gebärdete sich ein 19-Jähriger äußerst aggressiv und griff auch Polizeibeamte an. Dem jungen Mann kamen im Laufe der Auseinandersetzung ein 17-Jähriger sowie ein 15-Jähriger zu Hilfe, die ebenfalls massiven Widerstand leisteten und die Beamten beleidigten und angriffen. Der Einsatz wurde von der Polizei schließlich mit Hilfe von Pfefferspray beendet. Gegen die Jugendlichen laufen Ermittlungen. feh