Eberbach: Nach Motorrafunfall Rettungshubschrauber im Einsatz

Schwer verletzt wurde ein 24-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntag gegen  16.20 Uhr auf der L 2311 von Eberbach in Richtung Gaimühle. Der Mann verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über seine Honda, kam auf  die linke Seite und touchierte schließlich den Randstein. Schwer verletzt kam er auf der Straße zum Liegen. Nach der Erstversorgung an
der Unfallstelle wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Heidelberger Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht. (ots)