Eberbach: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Motorradfahrerin

Schwere Verletzungen zog sich eine 20-jährige Motorradfahrerin bei einem Verkehrsunfall am frühen Freitagabend auf der L 524 zu. Die Bikerin war kurz nach 19 Uhr mit ihrer Suzuki von Eberbach kommend in Fahrtrichtung Unterdielbach unterwegs. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor die Frau in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Kraftrad, kam zu Fall, stürzte etwa zehn Meter – ohne Motorrad – eine Böschung hinab und verletzte sich schwer. Nach der Erstversorgung vor Ort durch einen Notarzt wurde die junge Frau mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. An dem Motorrad entstand nur leichter Sachschaden. Während der Unfallaufnahme musste die L 524 voll gesperrt werden. Ermittlungen bezüglich der Unfallursache dauern an. (pol)