Edenkoben: 50 Jahre alter Kirschbaum beschädigt

Am Freitag wurde bei der Polizeiinspektion Edenkoben Strafanzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung erstattet. So konnte durch die Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben festgestellt werden, dass durch bislang unbekannte Täter, ein 50 Jahre alter Kirschbaum der Gattung „prunus avium“, im Sprachgebrauch auch als „Vogelkirsche“ bekannt, am unteren Stammende angebohrt wurde. So konnten im Baumstamm insgesamt vier Bohrlöcher festgestellt werden, die in Folge zum Absterben des Baumes führten.

Hinweise und weitere Zeugenauskünfte nimmt die Polizei in Edenkoben unter der Telefonnummer 06323 9550 entgegen. (pol)