Edenkoben: Auto abgewürgt – Unfall während Fahrprüfung

Eine junge Frau ist in Edenkoben (Landkreis Südliche Weinstraße) während ihrer Führerscheinprüfung in einen
Unfall verwickelt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine hinter ihr fahrende 25-Jährige nicht mitbekommen, dass die Fahrschülerin beim Anfahren an einer Kreuzung den Motor abgewürgt hatte und fuhr auf das Fahrschulauto auf. Verletzt wurde niemand, es entstand nur geringer Sachschaden. Die 17-Jährige habe bei der
anschließenden Unfallaufnahme bewiesen, dass sie „für die theoretische Fahrerlaubnisprüfung gut gewappnet ist“, hieß es in der Mitteilung der Polizei. (mho/dpa)