Edenkoben: Happy-End im Tierreich – Eulen-Küken wieder vereint

Die beiden Geschwister wurden jäh voneinander getrennt, doch jetzt sind sie wieder vereint! Zwei Eulen-Küken in Edenkoben an der Südlichen Weinstraße, die sich innerhalb weniger Tage selbständig machten, werden nach Polizeiangaben nun gemeinsam in einer Auffangstation für Greifvögel betreut. Wie es heisst, meldeten am gestrigen Samstag Zeugen ein aus dem Nest gefallenes Eulenküken (Waldohreule) im Bereich der Alla-Hopp-Anlage. Das Küken hatte sich im Bereich des Kinderspielplatzes in einem Busch versteckt und konnte durch die Streife eingefangen werden. Die Beamten bachten das Tier zur Auffangstation. Nach einer ersten Untersuchung sei das Tier wohlauf und könne sich nun mit seinem Geschwisterchen, welches zwei Tage zuvor durch eine Streife ebenfalls zur Auffangstation gebracht wurde, erholen. (mho)