Edenkoben: Im Wald von Biker angefahren

Da geht man nichts ahnend im Wald spazieren und dann sowas: Eine Frau wurde im Pfälzerwald bei Edenkoben von einem Motorrad erwischt, dessen Fahrer die Kontrolle über seine Maschine verloren hatte. Wie die Polizei berichtet, war die 71jährige beim Forsthaus Heldenstein an linken Fahrbahnrand zu Fuß unterwegs. Vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn sei ein 61jähriger Motorradfahrer aus dem Raum Gießen nach links von der Fahrbahn abgekommen. Es kam zur Kollission mit der Frau aus Karlsruhe. Sie erlitt den Angaben zufolge durch den Zusammenstoß Kopfverletzungen und wurde in ein Landauer Krankenhaus eingeliefert. Der Motorradfahrer zog sich beim Sturz leichte Verletzungen zu. Am Motorrad entstand laut Polizei geringer Sachschaden. (mho)