Edenkoben: Navi lotst LKW-Fahrer in erhebliche Schwierigkeiten

Ein LKW-Fahrer in der Südpfalz wurde von seinem Navi in erhebliche Schwierigkeiten manövriert. Wie die Polizei berichtet, war der 63-jährige mit seinem Klein-LKW in Edenkoben unterwegs und wurde auf einen Feldweg gelotst. Als dieser immer schmaler wurde, rutschte das Fahrzeug ab und fuhr sich im Gelände fest. Der Mann habe hilfesuchend den Notruf gewählt, heisst es. Der Lastwagen habe mit schwerem Gerät wieder freigeschleppt werden müssen, so die Polizei. (mho)