Edenkoben: Polizei registriert mehrere Wildunfälle

Was haben Dachs, Fuchs und Vogel gemeinsam, fragt die Polizei im pfälzischen Edenkoben und liefert auch gleich die Antwort: je ein Vertreter dieser Gattungen verursachte einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein Dachs habe die Landstraße beiEdesheim überquert und sei von einem Auto angefahren worden. Ähnliches widerfuhr einem Fuchs auf der Kreisstraße bei Venningen und schließlich flog ein laut Polizei bis dato unbekannter Vogel auf der A 65 bei Neustadt einem Auto in die Frontscheibe. Der Sachschaden summiert sich auf 2500 Euro, über den Gesundheitszustand der Tiere machte die Polizei allerdings keine Angaben. (mho)