Edenkoben: Pubertät nicht einfach – das weiss auch die Polizei

Auf der Polizeiwache in Edenkoben erschien gestern am späten Abend ein offenbar überforderter und verzweifelter Vater mit seiner 14-jährigen Tochter. Diese würde sich zu Hause völlig abnormal verhalten, nicht auf ihn hören und er komme mit der Situation nicht mehr klar, erklärte der 44-Jährige den Beamten. Der Papa weigerte sich, die Tochter wieder mit nach Hause zu nehmen. Die Beamten empfahlen ihm daraufhin ein nahegelegenes Kinderheim. Das erklärte sich bereit, die 14-Jährige für eine Nacht aufzunehmen. feh