Edesheim/A65: Auto brennt auf A65 bei Edesheim aus

Aus bislang ungeklärter Ursache fing ein Auto am Morgen auf der A65 bei Edesheim Feuer. Nach Angaben der Polizei, war die 37-Fahrerin in Richtung Ludwigshafen unterwegs, als das Feuer im Motorraum ausbrach. Wie es heißt, lenkte sie das Auto gerade noch rechtzeitig auf den Seitenstreifen. Nachdem sich die 37-Jährige in Sicherheit gebracht hatte, griffen die Flammen auf das Fahrzeug über. Der Löschversuch eines Lastwagenfahrers blieb ohne Erfolg. Die Feuerwehr löschte den fast völlig ausgebrannten PKW. Die Fahrbahn wurde für zwei Stunden halbseitig gesperrt. Der Schaden beträgt etwa 40.000 Euro. (pol/sab)