(Aktualisiert)Edingen-Neckarhausen: 71-jähriger Mann aus Pflegeheim vermisst – Suchaktion erfolgreich

Update:

Der in einem Pflegeheim in Edingen-Neckarhausen vermisste 71-jährige Bewohner ist nach umfangreichen Suchmaßnahmen gefunden worden. Wie die Polizei berichtet, habe die Besatzung des Polizeihubschraubers den Mann im Gewann „In den Milben“, neben den Bahnschienen liegend, aufgefunden. Zeitgleich sei auch der Zeugenhinweis eines Fahrgastes in einem vorbeifahrenden Personenzug eingegangen. Der Mann war den Angaben zufolge stark unterkühlt und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Erstmeldung:

In Edingen-Neckarhausen wird ein 71-jähriger Bewohner eines Pflegeheimes vermisst. Wie die Polizei berichtet, habe er gestern gegen 21.30 Uhr das Heim verlassen und kehrte bislang nicht zurück. Die Polizei schließt eine ghilflose Lage des Seniors nicht aus. Deshalb startete sie bereits um 22 Uhr eine groß angelegte Suchaktion, bei der auch ein Hubschrauber und Hunde eingesetzt wurden. Die Suche sei gegen 3 Uhr in der Nacht ergebnislos eingestellt worden. Sie wird nach Polizeiangaben heute fortgesetzt. Der
Gesuchte ist etwa 180 cm groß, hat eine normale Statur, eine Halbglatze, graues Haar, einen Kinnbart und trägt vermutlich einen Pyjama und Hausschuhe. Hinweise zum Aufenthaltsort des Gesuchten nimmt die Polizei bei jeder Dienststelle, unter der Notrufnummer 110 oder unter der 0621/174-4444, dem Hinweistelefon der Kriminalpolizei, entgegen. (mho)