Edingen-Neckarhausen: Brennende Autos – Verdacht der Brandstiftung

Am frühen Sonntagmorgen wurde die Polizei gleich über zwei Fahrzeugbrände im Bereich Edingen-Neckarhausen informiert. Zunächst wurde ein brennender Pkw in Edingen gemeldet. Der zweite Fahrzeugbrand konnte gegen 03.38 Uhr in der Nelkenstraße in Neu-Edingen festgestellt werden. Bei dem Fahrzeug in der Goethestraße handelte es sich um einen Opel. Hier wurde zusätzlich ein unmittelbar nebenan geparkter Pkw in Mitleidenschaft gezogen. In der Nelkenstraße war ein BMW in Brand geraten, wobei das Feuer die Fassade eines angrenzenden Firmengebäudes beschädigte. Beide Brände konnten durch die Freiwillige Feuerwehr Edingen-Neckarhausen gelöscht werden. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf circa 150.000 Euro. Die Brandursache ist bislang nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in Sachen Brandstiftung übernommen. (pol / mpf Fotos: Priebe/pr-video)