Edingen-Neckarhausen: Drogen Jugendlichen gegeben – 41-Jähriger in Haft

Weil er einer Jugendlichen Drogen gegeben haben soll, sitzt ein 41-Jähriger in Haft. Wie die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte, soll der Beschuldigte einer 15-Jährigen im Januar in seiner Wohnung in Edingen-Neckarhausen (Rhein-Neckar-Kreis) Marihuana und Ecstasy gegeben haben, obwohl er wusste, dass sie minderjährig ist. Bei einer Durchsuchung fanden Ermittler weitere Drogen und eine scharfe Schusswaffe. Er steht im Verdacht, unerlaubt mit Betäubungsmittel gehandelt, dies an Minderjährige abgegeben und unerlaubt im Besitz einer Schusswaffe gewesen zu sein. (dpa/lsw)