Ein Geißbock für 4444 €

Eine Schnaps-Zahl, genau 4444 €, brachte in diesem Jahr der Geißbock, der alljährlich bei der Geißbock-Versteigerung in Deidesheim unter den Hammer kommt. Der 6-Jährige Walliser Schwarzhalsziegenbock, mit einer Hörnerspannweite von 70 cm und einem Gewicht von 70 kg, kam vom Wachenheimer Züchter Oliver Wittmer. Beim Hammerschlag um Punkt 18 Uhr, waren schätzungsweise 2000 Zuschauer anwesend und applaudierten den neuen Besitzern. Den Zuschlag erhielten die neuen Eigentümer des Deidesheimer Hotels „Steigenberger“, eine Investorengruppe aus Shanghai.

Ob der Bock künftig auf der Wiese vor dem Hotel äst oder nach China auswandert, ist uns nicht bekannt.(tp)