Einbrecherbande gefasst: Mehr als 50 Verbrechen

Mehr als 20 mutmaßliche Einbrecher sind am Mittwoch unter anderem in Mannheim festgenommen worden. Sie sollen für mindestens 50 Einbrüche verantwortlich sein und neben Schmuck und Wertgegenständen auch Geld erbeutet haben. Wie die Polizei Offenburg und die Staatsanwaltschaft Baden-Baden mitteilten, wird seit vergangenem November gegen die Verdächtigen wegen schweren Bandendiebstahls ermittelt. Zwei Frauen und acht Männer kamen in Untersuchungshaft, mehr als zehn Verdächtige wurden vorläufig festgenommen. Die Beamten durchsuchten eine Wohnung in Mannheim und zwei Übergangswohnheime für Asylbewerber in Pfalzgrafenweiler und Freudenstadt. dpa/feh