Einhausen: Gartenhütte brennt – Polizei geht von Brandstiftung aus

Eine Gartenhütte in Einhausen (Kreis Bergstraße) ist am Sonntagabend in Flammen aufgegangen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Bei dem Feuer entstand ein Schaden von rund 10 000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Allein seit November zählte die Polizei dort rund 30  Brände, meist Holzstapel oder Scheunen. Von der seit Jahren andauernden Serie ist auch das benachbarte Lorsch betroffen. (cag/dpa)