Einige Schäden in der Region nach Unwetter

Das kurze Unwetter, das gegen Mittag die Metropolregion heimsuchte, verursachte diverse Schäden in der Rhein-Neckar Gegend. In Sinsheim stürzten in der Nähe des Stadions mehrere Baunzäune um. Die L 532 zwischen Lobenfeld und Wiesenbach war kurzzeitig gesperrt. Grund hierfür waren entwurzelte Bäume, die auf der Straße lagen. Auch liefen einige Keller in der Metropolregion voll. (Kim)