Eishockey: Adler Mannheim schlagen Tabellenführer Berlin 3:2

Die Adler Mannheim haben am 38. Spieltag der DEL in der heimischen SAP-Arena gegen Tabellenführer Eisbären Berlin 3:2 (1:0, 2:2, 0:0) gewonnen. Die Tore für den amtierenden deutschen Meister aus Mannheim erzielten vor 13 600 Zuschauern Ryan MacMurchy, Christopher Fischer und Glen Metropolit. Die Adler hatten im zweiten Drittel 3:0 in Führung gelegen. Nach zwei schnellen Gegentreffern schafften sie es im Schlussabschnitt, die knappe Führung zu behaupten. (rk/lsw)