Eishockey: Adler verlieren auch zweites Playoff

Die Mannheimer Eishockey-Adler verloren die Partie bei den Kölner Haien mit 2:3 nach Verlängerung. Erneut war es eine Begegnung auf Biegen und Brechen. Die Adler lagen nach zwei Dritteln 1:2 zurück und egalisierten den Rückstand im dritten Spielabschnitt. In der Verlängerung gelang den Gastgebern in der ausverkauften Lanxess-Arena der Siegtreffer. Die Haie führen damit in der Best-of-Seven-Serie mit 2:0-Siegen. Wir berichten morgen in einem 30-minütigen RNF-Sport-extra. (rnf)