Eppelheim: Junger Mann von unbekannten Tätern überfallen und sexuell mißbraucht

In Eppelheim wurde ein junger Mann überfallen und sexuell mißbraucht. Nach Informationen der Polizei hielt sich der 23-Jähriger in der Nacht zum Donnerstag mit mehreren Bekannten in der Nähe eines Spielplatzes auf. In den frühen Morgenstunden machte er sich alleine auf den Heimweg. Dort wurde er von mehrern Männern überfallen, zu Boden geworfen und sexuell mißbraucht. Die Täter sollen mit einem Auto unterwegs gewesen sein. Die Polizei hofft auf Zeugen, die gegen 5 Uhr morgens in der Jakob-Ruppert-Straße in Eppelheim etwas Verdächtiges beobachtet haben. feh