Eppelheim: Patricia Popp folgt auf Dieter Mörlein

Patricia Popp wird neue Bürgermeisterin von Eppelheim. Die 38-jährige Mannheimerin setzte sich am Sonntag im ersten Wahlgang mit gut 52 Prozent der Stimmen gegen ihren schärfsten Konkurrenten Thomas Wieland durch, der auf gut 38 Prozent der Stimmen kam. Sie wurde im Wahlkampf von SPD und Grünen unterstützt. Weitere vier Bewerber erhielten jeweils weniger als fünf Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei gut 44 Prozent. Damit tritt Patricia Popp ab dem 1. Januar 2017 die Nachfolge von Dieter Mörlein an, der seit 1994 Bürgermeister der 15.000-Einwohner-Gemeinde im Rhein-Neckar-Kreis war. Mörlein war nicht mehr zur Wahl angetreten. (mj)