Eppelheim: Tankstelle überfallen

Bargeld in noch nicht bekannter Höhe erbeuteten zwei Räuber bei einem Tankstellenüberfall in Eppelheim bei Heidelberg. Wie die Polizei berichtet, hatten es die beiden maskierten Täter am frühen Morgen gegen 4.30 Uhr auf die Aral-Tankstelle in der Schwetzinger Straße abgesehen. Sie überwältigten den Angestellten und flüchteten. Die Männer sollen 1.80 Meter bis 1.85 Meter groß und auffallend schlank sein. Sie waren mit grauen Jogginghosen und Kapuzzenpullis bekleidet. Nähere Informationen liegen laut Polizei noch nicht vor. Die sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. (mho)