Eppelheim: Vergessene Kerze löst Küchenbrand aus

In Eppelheim hat eine vergessene Kerze gestern Abend in einem Mehrfamilienhaus einen Küchenbrand verursacht. Wie die Polizei mitteilt, befand sich der 60-jährige Bewohner zu dem Zeitpunkt alleine in der Wohnung und kam vorsorglich mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation zur weiteren Untersuchung in eine Klinik. Die weiteren Bewohner des Mehrfamilienhauses blieben unverletzt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. (asc)