Eulen Ludwigshafen: Alexander Feld verlässt Friesenheimer Handballer

Handball-Erstligist Eulen Ludwigshafen muss in Zukunft ohne Rückraumspieler Alexander Feld planen. Der 25-Jährige verlässt die Friesenheimer Truppe zum Saisonende. Das gaben die Eulen bekannt, ohne mitzuteilen, wohin es den Mittelmann zieht. Dem Vernehmen nach wechselt er zu einem anderen Erstligisten. Feld spielt seit 2016 in Ludwigshafen. In dieser Saison kam er wegen eines Achillessehnen-Risses nur zu wenigen Einsätzen. Unterdessen wollen die Eulen heute abend in der ausverkauften Eberthalle mit einem Sieg gegen Frisch Auf Göppingen ihre Minimal-Chance auf den Klassenerhalt wahren. (mho)