Eulen Ludwigshafen: Spielmacher Dominik Mappes wechselt nach Hüttenberg

Spielmacher Dominik Mappes verlässt den Handball-Bundesligisten Eulen Ludwigshafen am Saisonende. Der 26-Jährige wechselt im Sommer aus privaten Gründen zum Zweitligisten TV Hüttenberg, für den er seit seiner Kindheit 18 Jahre lang spielte. Mappes war 2019 vom Ligarivalen HC Erlangen gekommen und zählt zu den wichtigsten Stützen bei den Eulen, die den Vertrag gerne verlängert hätten. „Wir hätten Dominik sehr gerne länger als die beiden Jahre im Eulen-Trikot spielen gesehen“, betonte Geschäftsführerin Lisa Heßler. (mho/dpa)