Eulen: Max Haider verlängert bis 2021 – „Noch viel Potential in ihm“

Die Eulen Ludwigshafen verlängern den Vertrag mit Max Haider um 2 Jahre. Der 22 Jahre alte Kreisläufer unterschrieb ein neues Arbeitspapier und bleibt dem abstiegsbedrohten Handball-Bundesligisten aus der Pfalz bis mindestens 2021 erhalten, heißt es in einer Mitteilung des Vereins am Samstag. Haider wechselte zur Rückrunde 2017, zunächst per Doppelspielrecht, von den Jung-Löwen in Mannheim nach Ludwigshafen. In seinem ersten Jahr schaffte er gemeinsam mit dem Team den Aufstieg ins Oberhaus. „Die Verlängerung bedeutet mir viel und ich bin sehr glücklich mit dieser Entscheidung! In dieser Mannschaft und dem familiären Umfeld fühle ich mich schlichtweg wohl und ich sehe bei den Eulen die besten Chancen zur Weiterentwicklung“, kommentierte Haider das neue Arbeitspapier. “ Max bringt alle körperlichen Voraussetzungen mit, hat sich in den letzten Jahren super entwickelt und dennoch sehe ich noch viel Potential in ihm“, sagte sein Trainer Ben Matschke. (wg)