FCK: 0:5-Klatsche in Unterhaching – Fliegt Frontzeck?

Die sportliche Krise beim 1. FC Kaiserslautern spitzt sich weiter zu. Der Zweitliga-Absteiger kassierte am
Freitagabend eine herbe 0:5 (0:2)-Pleite bei der SpVgg Unterhaching. Mit 21 Punkten verlieren die Pfälzer als Tabellen-Zehnter der 3. Fußball-Liga das angestrebte Ziel Wiederaufstieg immer mehr aus den Augen. Die Treffer für die Rand-Münchner erzielten Luca Marseiler (23. Minute), Stefan Schimmer (28.), Sascha Bigalke (65.), Jim-Patrick Müller (71.) und Stephan Hain (85.). Durch die sechste Saison-Niederlage nimmt der Druck auf FCK-Trainer Michael Frontzeck weiter zu. (dpa)