FCK: Dominique Heintz fällt aus

Der 1. FC Kaiserslautern muss in den kommenden Wochen auf seinen Abwehrspieler Dominique Heintz verzichten. Wie der Verein heute mitteilte, erlitt der 21-jährige Innenverteidiger im Spiel der Roten Teufel beim FSV Frankfurt am 22. Februar 2015 einen Muskelbündelriss am hinteren Oberschenkel und wird dem FCK in den kommenden Wochen fehlen. Dominique Heintz spielt seit dem Jahr 2000 für den FCK und durchlief seitdem alle Jugendmannschaften des Vereins. In der laufenden Saison stand er in allen Spielen in der Startelf und spielte bis zu seiner verletzungsbedingten Auswechslung in Frankfurt alle Spiele durch. (FCK/mj)