FCK: Innenverteidiger Özdemir kommt von Großaspach zum FCK

Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern hat den früheren türkischen Junioren-Nationalspieler Özgür Özdemir verpflichtet. Wie die Pfälzer  mitteilen, erhält der 23 Jahre alte Innenverteidiger einen Vertrag für drei Jahre. Er kommt von der SG Sonnenhof Großaspach in die Pfalz. „Ihn zeichnet neben seinen sportlichen Qualitäten und seiner Erfahrung in der dritten Liga vor allem sein Ehrgeiz, seine Mentalität und sein Siegeswille aus“, lobte Sportvorstand Martin Bader. Über die genauen Transfermodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. (lrs/mj)