FCK: Neuer Cheftrainer wird morgen vorgestellt

Der 1.FC Kaiserslautern wird morgen seinen neuen Cheftrainer präsentieren. Das teilte der Verein heute mit. Nicht auf dem Podium sitzen wird Rüdiger Rehm vom Drittligisten Großaspach, der Medienberichten zufolge mit einem Engagement bei Armina Bielefeld liebäugelt. Der 37-Jährige war Wunschkandidat auf dem Betzenberg. Ins Gespräch gebracht hat sich unterdessen Ex-Nationalspieler Mario Basler. „Wenn man mich fragen würde, wäre ich sicher bereit für ein Gespräch. Ich würde mich freuen über einen Anruf“, sagte der 47-Jährige im Gespräch mit Sport1. Das Rhein-Neckar Fernsehen berichtet morgen in RNF Life.

Torwart Marius Müller wird den FCK verlassen. Der 22-Jährige wechselt zu Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig. In der abgelaufenen Saison stand der bei den Pfälzern ausgebildete Schlußmann wettbewerbsübergreifend 35 Mal im Kasten. Über die Modalitäten wurde nach FCK-Angaben Stillschweigen vereinbart. Als Ersatz haben dei Roten Teufel André Weis verpflichtet.  Er kommt von Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt. (wg)