Fehlalarm in Heidelberg: Starke Polizeikräfte am Helmholtz-Gymnasium

Ein Fehlalarm im Helmholtz-Gymnasium in Heidelberg löste einen Großeinsatz der Polizei aus. Nach der Alarmierung sicherte die Polizei mit starken Kräften die Schule. Über 15 Streifenwagen waren im Einsatz. Wie sich wenig später herausstellte, wurde der Fehlalarm in einem Klassenzimer ausgelöst, das nicht belegt war. Ursache war vermutlich eine Fehlbedienung durch einen Schulmitarbeiter. Die polizeilichen Maßnahmen wurden wieder aufgehoben. feh