Frankeneck/Neustadt: Sechs Verletzte bei Autounfall

Beim Zusammenstoß zweier Autos in Frankeneck bei Neustadt wurden gestern am frühen abend sechs Fahrzeuginsassen verletzt. Wie die Polizei heute berichtet, wollte ein 21jähriger Autofahrer aus Ludwigshafen mit seinem BMW auf die L 499 abbiegen. Dabei kam es zur Kollission mit einem Peugeot. Fünf Insassen trugen den Angaben zufolge leichte Blessuren davon und konnten vor Ort medizinisch versorgt werden. Ein Beifahrer sei nicht angeschnallt gewesen und musste zur Abklärung seiner Verletzungen in die Ludwigshafener BG-Unfallklinik transportiert werden. (mho)