Frankenthal: Bürger müssen Wasser abkochen

Die Einwohner von Frankenthal mit allen Vororten sowie von Bobenheim-Roxheim und Hessheim müssen das Trinkwasser abkochen. Das teilten Polizei und die Stadtwerke mit. Ursache ist den Angaben zufolge ein Sandeinbruch in einem der Trinkwasserbrunnen. Dadurch könnte es zu einer Verunreinigung des Trinkwassers gekommen sein. Das Gesundheitsamt ordnete unter anderem das Abkochen des Wassers an. Nur so behandeltes Wasser sollte vorerst zur Zubereitung von Speisen, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden verwendet werden. Im kompletten Netzgebiet würden nun umfassende Proben genommen und analysiert. (mho)