Frankenthal: Chemie-Branche startet Tarif-Gespräche

In Frankenthal haben die Tarifverhandlungen für die rheinland-pfälzische Chemie-Industrie begonnen. Die Gewerkschaft IG BCE fordert fünf Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Die Arbeitgeber weisen die Forderung zurück. Die Chemieindustrie im Land habe 2015 einen Umsatzrückgang von 4,9 Prozent hinnehmen müssen. Die Tarifparteien verhandeln für rund 69 000 Chemie-Beschäftigte im Land. (mho)