Frankenthal: Fahrradstreife stellt vermeintliche Drogendealer

Einen schönen Erfolg konnte die Fahrradstreife der Polizeiinspektion Frankenthal am Dienstagnachmittag verbuchen. Den Beamten waren drei Männer aus Frankenthal im Alter von 17, 19 und 25 aufgefallen, als sie sich im Bereich einer Parkanlage in der Innenstadt  von Frankenthal verdächtig verhielten. Als einer der Männer bei Erkennen der Beamten versuchte, etwas wegzuwerfen wurden sie kontrolliert. Den Grund ihres Verhaltens konnten die Polizisten schnell ergründen: bei den Männern konnte eine nicht geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden werden. Aufgrund der Gesamtumstände wurden gegen die drei Männer Ermittlungsverfahren wegen unerlaubtem Handel mit Betäubungsmittel eingeleitet. (pol)