Frankenthal: Geisterfahrer mit gefälschtem Führerschein gestoppt

Die Polizei stoppte gestern Abend bei Frankenthal auf der B9 einen Falschfahrer, der zudem mit einem gefälschten Führerschein unterwegs war. Nach mehreren Notrufen konnte eine Streife, die zufällig in der Nähe war, die Geisterfahrt beenden, ohne dass es zu Unfällen kam. Bei dem Falschfahrer soll es sich laut Polizei um einen 23-jährigen Syrer handeln. Der Mann legte bei der Kontrolle einen gefälschten syrischen Führerschein vor. Zu der Geisterfahrt kam es offenbar, weil der junge Mann orientierungslos und mit den deutschen Verkehrsegeln nicht vertraut war. feh