Frankenthal: Hoher Schaden nach Brandstiftung in Siebenpfeiffer-Straße

Auf Brandstiftung führt die Polizei ein Feuer in Frankenthal zurück, bei dem am vergangenen Wochenende ein Schaden von 150 000 Euro entstand. Ein geparktes Auto in der Siebenpfeiffer-Straße wurde zerstört, die Flammen griffen auch auf eine Hausfassade über. Verletzt wurde niemand. Wie die Polizei heute mitteilte, hätten Gutachter einen technischen Defekt an dem Wagen als Brandursache ausschließen können. Die Ermittlungen von Kripo und Staatsanwaltschaft dauern an. (mho)