Frankenthal: Kinder nicht angeschnallt – Polizeiaktion „Sicherer Schulweg“ endet

Gefährliche Verstöße stellte die Polizei bei der Überwachung der Schulwege in Frankenthal fest. In zwei Fällen hatten die Eltern Kinder im Auto nicht richtig gesichert. Ein Kind wurde sogar ohne Kindersitz oder Gurt zur Schule gefahren. Ein Elternteil transportierte sein Kind auf dem Gepäckträger des Fahrrades. Neun Fahrer der sogenannten Elterntaxis waren selbst nicht angeschnallt. Zu Schulbeginn überwacht die Polizei jedes Jahr die Schulwege und das sichere Ein- und Aussteigen der Kinder. In Frankenthal endete die 27. Kontrollwoche heute mit dem Aktionstag „Sicherer Schulweg“ auf dem Stephan-Cosacchi-Platz.(mf)