Frankenthal: Landtagsabgeordneter Christian Baldauf (CDU) fordert mehr Wertschätzung für die Polizei

Vor dem Hintergrund der Angriffe auf Polizistinnen und Polizisten in Stuttgart und Frankfurt hat sich der Frankenthaler Landtagsabgeordnete Christian Baldauf (CDU) für eine Kultur des Respekts und der Wertschätzung ausgesprochen.

Baldauf schreibt in einer Mitteilung unter anderem, dass Deutschland über eine der weltweit am besten ausgebildeten und zuverlässigsten Polizeien verfüge. Das deutsche Polizeiwesen sei Vorbild für viele andere Länder. Es sei problematisch, wenn – wie in den vergangenen Tagen geschehen – von prominenter Seite der Eindruck erweckt werde, man müsse den Bürger vor der Polizei schützen. Das sei nicht akzeptabel. Die Polizei brauche den Rückhalt der Gesellschaft und ihres Dienstherrn.

„Die Krawalle und gewalttätigen Übergriffe auf die Polizei in Stuttgart und Frankfurt zeigen kein Defizit bei der Polizei, die sehr besonnen vorgegangen ist, sondern bei bestimmten Gruppen, die die Freiheiten unseres Rechtsstaates missverstehen“, so Baldauf weiter: „In Fällen, in denen Deeskalation nicht mehr angezeigt ist, muss der Staat auch Recht konsequent durchsetzen. Wir können keine rechtsfreien Räume dulden.“

Baldauf fordert zudem, die Ausstattung der Polizei immer wieder auf den Prüfstand zu stellen und zu optimieren. Außerdem solle das Phänomen verstärkter Angriffe gegen Polizisten in einer Studie untersucht werden.