Frankenthal: Leiche in Brandwohnung entdeckt – Mann starb natürlichen Todes

Der Mann, dessen Leiche in einer ausgebrannten Wohnung in Frankenthal gefunden wurde, ist schon vor Ausbruch des Feuers eines natürlichen Todes gestorben. Das habe die Obduktion der Leiche im Institut für Rechtsmedizin in Mainz ergeben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Nach ihren Angaben war der 72-Jährige starker Raucher. Das Feuer sei vermutlich von einer brennenden Zigarette ausgelöst worden. Ein Hausbewohner hatte am Mittwoch vergangener Woche das Feuer im Erdgeschoss eines Wohnblocks bemerkt, zudem hatte ein Rauchmelder Alarm geschlagen. Die Feuerwehr löschte den Brand und fand die Leiche.(dpa/lrs)