Frankenthal: Polizei überführt Kautionsbetrügerin

Eine junge Frau hat in Frankenthal laut Polizei für eine einzige Wohnung gleich von mehreren Mietinteressenten eine Kaution kassiert. In einem Fall verlangte sie zum Beispiel 1200 Euro, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die 23-Jährige hatte am Freitag Anzeige wegen Bedrohung erstattet. In ihrer Vernehmung entpuppte sie sich aber als mutmaßliche Kautionsbetrügerin. Geprellte Mietinteressenten hatten ihr Geld zurückgefordert. Die Frau, die ihre Wohnung selbst nur gemietet hatte, soll 2016 bereits im Raum Schifferstadt mit der gleichen Masche auffällig geworden sein. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Betrugs ein. (lrs)