Frankenthal: Rentner verliert am Steuer Bewusstsein

Weil ein 87 Jahre alter Autofahrer in Frankenthal am Steuer das Bewusstsein verlor, krachte der Mercedes des Mannes in einen Gartenzaun. Zeugen verständigten die Polizei, dass der Rentner regungslos in seinem Wagen sitzen würde. Polizeibeamte und ein Unfallzeuge reanimierten den Mann. Er kam ins Krankenhaus. Den Schaden gibt die Polizei mit 7500 Euro an. (mho)