Frankenthal/Speyer: Mordprozess wegen Raubüberfall in Speyer beginnt

Mehr als sechs Jahre nach einem Raubüberfall in Speyer beginnt vor dem Landgericht Frankenthal am Mittwoch (9.00 Uhr) der Mordprozess gegen einen Mann aus Haßloch. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 47-Jährigen vor, gemeinsam mit einem unbekannten Mittäter im August 2012 in eine Nachtbar eingebrochen zu sein und eine Angestellte getötet zu haben. Das Opfer habe sich den Tätern entgegengestellt und sei noch am Tatort an schweren Stich- und Schussverletzungen gestorben. Der Angeklagte bestreitet den Vorwurf. Vor der 1. Strafkammer in Frankenthal sind vorerst bis Anfang Mai neun weitere Verhandlungstermine vorgesehen (1 Ks 5120 Js 31991/12). (lrs/mj) (Bild: Archiv)