Frankenthal: Tödlicher Unfall mit Feuerwehrauto

Der Fahrradfahrer, der gestern bei einem Unfall mit einem Feuerwehrauto in Frankenthal lebensgefährlich verletzt wurde, ist inzwischen gestorben. Das bestätigt die Staatsanwaltschaft auf Anfrage. Nach Polizeiangaben war die Feuerwehr mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Einsatz. Im Kreuzungsbereich von Wormser Straße und Industriestraße sei es zum Zusammenstoß mit dem 67-Jährigen gekommen. Wie es heißt, sei der Mann gehörlos gewesen. (asc)