Frankenthal: Treppe mit Einfahrt verwechselt

Eine Verwechselung machte auch einer 70 Jahre alten Autofahrerin in Frankenthal zu schaffen. Die Frau steuerte ihren Wagen auf eine Fußgängertreppe, weil sie nach Polizeiangaben dachte, es handele sich um eine Einfahrt. Der Wagen setzte auf und musste von einem Abschleppwagen wieder auf den rechten weg gebracht werden. Die Frau hatte aber Glück im Unglück: Sie blieb unverletzt und der Wagen unbeschädigt. (mho)