Frankenthal: Verdacht der schweren Körperverletzung

Bereits am Donnerstagabend (21.Januar) kam es möglicherweise zwischen 22.35 Uhr und 23 Uhr in Frankenthal im Bereich Kantstraße/Albertstraße bis Einmündung Lambsheimer Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Eine Streife der Polizei wurde hinzugerufen. Einer der Beteiligten, ein 35-jähriger Frankenthaler, erstattete Strafanzeige. Er war augenscheinlich nur leicht verletzt und lehnte ärztliche Hilfe ab. Gegen 00.00 Uhr wurde er in der Schnurgasse hilflos aufgefunden und war nicht mehr ansprechbar. Er wurde in ein Ludwigshafener Krankenhaus gebracht. Aufgrund seiner schweren Verletzung besteht derzeit Lebensgefahr. Ein Zusammenhang mit der ersten Auseinandersetzung kann nicht ausgeschlossen werden.

Hinweise nimmt die Polizei Frankenthal unter der Tel. 06233/313-0 oder die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Tel. 0621/9632773 entgegen. Hinweise können auch vertraulich unter der Tel. 0621/564-400 abgegeben werden.(pol)