Frankenthal: Zehnjährigen Schulbub bedroht

Ein unbekannter Mann soll einen Jungen in Frankenthal bedroht haben. Nach Polizeiangaben habe der Unbekannte dem Zehnjährigen auf dem Heimweg von der Schule gleich zweimal zugerufen, dass er ihn am nächsten Tag umbringen werde. Bei den beiden Begegnungen am 18. Dezember und am 14. Januar soll es sich nach Aussage des Jungen um den selben Täter gehandelt haben. Er sei dunkelhäutig und etwa 20 Jahre alt. Die Polizei sucht Zeugen. (mho)