Frankenthal/Birkenheide: Polizei vernichtet Alkohol

Einen weitgehend friedlichen Verlauf nahmen nach Polizeiangaben am Samstagnachmittag die Fasnachtszüge in Frankenthal und im benachbarten Birkenheide. In Frankenthal säumten 40 000 Menschen die Zugstrecke, in Birkenheide waren es 10 000. Beide Züge bestanden aus 63 Zugnummern. Wie es heisst, habe in Frankenthal ein Wagen ein geparktes Auto an der Zugstrecke leicht beschädigt. Die Polizei erstattete insgesamt drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung, registrierte einen Widerstand gegen Polizeibeamte und vernichtete in 71 Fällen mitgebrachten Alkohol. (rnf)